Großangriff bei der Rallye Buten un´ Binnen
29.06.06 21:03
Alter: 15 yrs


VON: SEBI




Am kommenden Wochenende wir es zu einem "Großangriff" des MSC-Knesebeck bei der Rallye Buten un´ Binnen und bei der Visselfahrt geben.

Angeführt wird das Feld von Ingo Höppner im Porsche, der in der Youngtimerklasse im vorderen Drittel starten wird. Im Mittelfeld muss sich Sebastian Walker, an der Seite von Guido Imhoff im Golf KitCar, durchsetzten. Schlusslicht , rein von der Startreihenfolge, wird Marco Laeseke im 3er BMW sein. Für Recht und Ordnung versucht Thomas Averbeck zusorgen, der dieses mal als TK zum Einsatz kommt und seinen kleinen Franzosen in der Garage lässt.

Lediglich Henner Faulbaum zieht einen "Privaten" Termin vor und wird nicht starten.








<- Zurück zu: News-Archive